** Heimat ist Dialekt **

Gedichte auf Niederbayerisch


MARTINA MARIA KERNDL

Ois ned weida dragisch

I woid grod a Mei voi Wossa dringa
da woan ma de eigenen Fias im Weg,
und so hon i die Floschn aus Glos
sauba zamgschlampt.
Auf guad Deitsch: i hons dahaud.
Mid Anlauf ungspitzt nei in Bo'n.
Aktives Foinlossn kannt mas a nena -
wos do da Oide af da Beng woi spekuliert?
Guade Frau, wos dreibstn wida?
Des kannt mir ja ned bassiern!
Na guad, es is ma a scho moi so ganga -
vor oam aba geht's mit e nix o.
Und eigentlich is ma a wurscht, aba woast wos,
do host an hodern, kiast as hoid einfach auf'd d'Seidn.
Basst. Deng da nix.
Hod e neamd gseng.

Heimat ist Dialekt - Gedichte